Alptraum – Traumjob Fussballtrainer?

31.05.2022

 

Kundenevent Outbox/USFT vom 05. Mai 2022 im Haus des Sports in Ittigen bei Bern

Podiumsdiskussion mit nationalen und internationalen Gästen aus dem Fussballbusiness

Seit über 10 Jahren begleitet die Firma Outbox die USFT als Partner. Nun haben beide Parteien zum ersten Mal einen gemeinsamen Kundenevent organisiert. Michael Kampos, Geschäftsführer der Firma Outbox begrüsste die zahlreich erschienen Gäste und informierte über den Programmablauf und erläuterte die Betätigungsfelder seiner Firma.

Weiterlesen

«Gewinnen ist nicht alles – es ist das Einzige» Mit dieser Aussage startete Philip J. Müller, Präsident der Union Schweizer Fussball-Trainer USFT das Podiumsgespräch. In der Folge erfuhr das Publikum vom ehemaligen Fussballspieler und Trainer Otto Pfister, was es heisst, gefeiert und gefeuert zu werden. Der Wahlschweizer trainierte mehrere Nationalmannschaften, darunter Togo, Ruanda, Ghana, Bangladesch und Saudi-Arabien. Christian Gross wurde mit dem FC Basel vier Mal Cupsieger und vier Mal Meister, neun Mal wurde er zum Trainer des Jahres in der Schweiz gewählt, je einmal wurde er mit demselben Titel in Saudi-Arabien und in Ägypten ausgezeichnet.  Gross beschrieb den grossen Aufwand, der betrieben werden muss, um Fussballtrainer im höchsten Level zu werden und auch zu bleiben, da es in der Schweiz «nur» 20 Cheftrainerposten im professionellen Männerfussball gibt. Thomas Janeschitz, ehemaliger österreichischer Fussballspieler und Co-Trainer des FC Basels zeigte schlussendlich auf, dass eine UEFA Pro-Lizenz keine Jobgarantie ist. Der frühere Ausbildungschef des ÖFB musste im Sommer 2020 zusammen mit Cheftrainer Marcel Koller seinen Platz räumen und sucht fortan eine neue Herausforderung.

Der gelungene Anlass wurde mit einem Apero und viel Networking beendet. Wir danken der Firma Outbox den Podiumsteilnehmer sowie den Gästen für einen informativen und inspirierenden Abend!